Machen Sie jemandem eine große Freude mit einem Gutschein Geschenk für eine unserer Veranstaltungen!

Dozentenkonzert 2022

Mindelzeller Horntage 2022

Freitag, 23. September, 19:00 Uhr: Dozentenkonzert der Mindelzeller Horntage

                                      Ab 18 Uhr Einlass mit Bewirtung von Häppchen und Getränken

Eintritt € 25,-

Karten gibt es bei Engelbert Schmid GmbH, Bellerweg 3, 86513 Mindelzell, Abholung Mo. bis Freitag 8 bis 14 Uhr

                          per Mail unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

                          telefonisch: 08282 890412

                          oder an der Abendkasse

 

März war der traditionelle Monat für die Mindelzeller Horntage. Wegen der Covid Maßnahmen war es dann 3 Jahre in Folge nicht möglich, diesen besonders hochwertigen Kurs für Hornstudenten und Teilnehmer aus dem Kreis der Profis abzuhalten.

Um das Jahr 2022 nicht auch verstreichen zu lassen und für künftige Jahre bessere Chancen zu haben, werden die Mindelzeller Horntage bis auf weiteres auf den September verlegt.

Die Dozenten sind und müssen Koryphäen in ihrem Fach sein, - und sie geben wie jedesmal auch in diesem Jahr ein Dozentenkonzert.

 

Wieder sind es renommierte Internationale Hornsolisten, die das traditionelle Dozentenkonzert im akustisch dafür idealen Mindelsaal von Engelbert Schmid geben.

Auf dem Programm stehen für jeden Musikliebhaber eingängige Werke von den Komponisten Robert Schumann, Gunter Schuller, Camille SAINT-SAËNS und anderen.

 

Prof. Jörg Brückner Solist im Mindelsaal von Engelbert Schmid

Professor Jörg Brückner war nach mehreren renommierten Orchesterpositionen von 2008 bis 2019 Solohornist der Münchner Philharmoniker.

Seit 2006 ist er Professor für Horn an der Franz Liszt Hochschule für Musik in Weimar.

Durch die Beendigung des Orchesterdienstes kann Professor Brückner seine solistischen Auftritte und Dozententätigkeiten bei Meisterkursen weltweit wahrnehmen und ausbauen.

 

 

Hervé Joulain Solist im Mindelsaal von Engelbert Schmid

Hervé Joulain wurde 1987 mit 20 Jahren schon Solohornist des Orchestre Philharmonique de Radio France in Paris. 2004 verließ er das Orchester für mehrere Professuren und Engagements als Solohornist bei anderen Spitzenorchestern, um 2011 wieder zurückzukehren zur Position des Solohornisten des Radio France, eine Stelle, die ihm viel Freiraum für solistische und Meisterklassen Tätigkeiten gibt. Joulain ist ein weltweit sehr gefragter Partner für Kammermusik mit den Stars der Klassik Szene und ein Solist mit großer Ausstrahlung vor dem Orchester. Seine Diskographie umfasst ein besonders weites Spektrum, darunter praktisch das gesamte Horn Repertoir der französischen Komponisten.

 

Tatiana Chernichka im Mindelsaal von Engelbert Schmid

Tatiana Chernichka konnte wieder als begleitende Pianistin der Mindelzeller Horntage gewonnen werden.

Sie ist Preisträgerin mehrerer Internationaler Klavier Wettbewerbe und Lehrbeauftragte für Korrepetition an der Musikhochschule München.